Qualitätspolitik, arbeitsschutzpolitische Grundsätze
 

Ziel der Praxis ist es, qualitativ hochwertige medizinische Leistung zu erbringen, die sich an den Wünschen und den Erfordernissen unserer Patientinnen und Patienten orientiert und den Anforderungen des Arbeitsschutzes Rechnung trägt.

Die von der Praxis angebotenen medizinischen Leistungen entsprechen dem jeweils neuesten Stand der ärztlichen und wissenschaftlichen Erkenntnis. Dazu bilden sich die Praxisleitung und das Personal konsequent fort. So ist es möglich, den Patientinnen und Patienten ein breites Spektrum an Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten anzubieten und aus dieser Vielfalt heraus geeignete ärztliche Maßnahmen individuell zu finden.

  • Die behandelten Patienten werden als Persönlichkeiten betrachtet, die im Zentrum des Handelns stehen. Hierbei sind folgende Grundsätze entscheidend:

    • Die ärztliche Leistungserbringung wird nach bestem Wissen und Können ausgeführt.

    • Alle beteiligten Personen möchten mit dem Ergebnis ihrer Arbeit selbst zufrieden sein.

    • Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bieten eine freundliche und entgegenkommende Betreuung sowie größtmöglichen Service.

    • Alle Mitarbeiter suchen ein faires und gutes Verhältnis zu den Patienten.

    • Die in die Praxis kommenden Patienten werden mit ihren Beschwerden und Wünschen gehört und ernst genommen und

  • Die Mitarbeiter werden als wertvolle Ressourcen betrachtet. Ihnen ein sicheres, unfallfreies, angenehmes und familiäres Arbeitsumfeld zu schaffen, ist erklärtes Ziel der Praxis.
    Die Praxis setzt auf Nachhaltigkeit und bildet medizinische Fachangestellte aus, mit dem Ziel, diese anschließend in ein angestelltes Beschäftigungsverhältnis zu überführen.

  • Die Praxis behandelt ihre Geschäftspartner und externe Anbieter fair, offen und ehrlich.

  • Es kommen nur Materialien und Medikamente zum Einsatz, die den Qualitätsansprüchen der Praxis genügen.

Die Ziele können nur dann erreicht werden, wenn jedes Praxismitglied ¬ ob ärztliche Leitung oder Mitarbeiterin ¬ seinen Platz in diesem Team ausfüllt.
Die wechselseitige Achtung und der Respekt vor den Fähigkeiten des Anderen sind dabei ebenso zu beachten wie die Erkenntnis, dass nur das gesamte Team und nicht der Einzelne alleine erfolgreich sein kann.

 

Dr. med. Friedrich Ilmer
Peter-Dörfler-Str. 5 – 87719 Mindelheim – Telefon 08261/3033